Filme A bis Z

Untitled (Human Mask)

Länge:
19 min.
Herstellungsjahr:
2014
Land:
France
Regie:
Produktionsfirma:
Anna Lena Films
Berlinale Sektion:
Forum
Berlinale Kategorie:
Kurzfilm

Ein Makake, der in Japan zum Kellner ausgebildet wurde, sitzt allein in einer verlassenen Gaststube. In diesem dystopischen Setting wartet der Affe auf seinen Auftritt, gefangen in seiner Rolle, gezwungen das menschliche Dasein aufzuführen.

BIOGRAFIE Pierre Huyghe

Pierre Huyghe studierte an der Ecole Nationale Supérieure des Arts Décoratifs in Paris. 2001 repräsentierte er Frankreich auf der Biennale in Venedig, wo sein Pavillon Le Château de Turing einen Sonderpreis der Jury gewann. 2006 bespielte Huyghe die Whitney Biennale in New York, die Wiedereröffnung des ARC/MAM Paris sowie der Tate Modern mit seinem Film A Journey That Wasn't. Huyghes Filme und Videoinstallationen beschäftigen sich immer wieder mit den verschiedenen Realitätsebenen von Filmen, die zum Beispiel durch die Synchronisation oder durch die Veränderung des sozialen Kontextes sichtbar werden. So erfährt der Beobachter in Huyghes Dubbing den eigentlichen Film nur gespiegelt in den Untertiteln und den Reaktionen der gefilmten Zuschauer. Huyghe lebt und arbeitet in Paris.
Quelle: wikipedia.org

FILMOGRAFIE Pierre Huyghe (Auswahl)

2014 Untitled (Human Mask)  2013 The Host and the Cloud  2008 Blanche Neige Lucie  2006 A Journey That Wasn't 

Pierre Huyghe @ IMDb

zurück zur Übersicht