Filme A bis Z

Tanjong Rhu

Länge:
19 min.
Herstellungsjahr:
2008
Land:
Singapur
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Nick Shen
Scott Lei
Yann Yann Yeo
Produktionsfirma:
LASALLE College of Arts
Berlinale Sektion:
Panorama
Berlinale Kategorie:
Kurzfilm

TANJONG RHU ist eine Sammlung fiktiver Geschichten, die auf wahren Ereignissen beruht. Es ist Nacht in Singapur. Männer schleichen vorsichtig durch den Wald, sie sind geil und auf der Suche nach Sex. Zwei junge Männer treffen sich am Strand und unterhalten sich, und nur wenig später sitzt einer der beiden Männer bei der Polizei, die ihn zu seinem Lebensstil verhört. Er war in eine Falle der Polizei getappt, die Männern nachstellt, die in der Cruising Area auf der Suche nach Sex sind.
Tatsächlich wurden 1993 zwölf Männer bei solchen Undercover-Einsätzen, bei denen sich häufig ein Polizist als Schwuler ausgibt, überführt. Gegen einige der auf diese Art und Weise festgenommenen Männer wurde Anklage erhoben, sie verschwanden für mehrere Monate im Gefängnis. Zur Abschreckung wurden Namen, Alter und Beruf in den wichtigsten Zeitungen des Landes veröffentlicht.

FILMOGRAFIE Boo Junfeng (Auswahl)

2008 Tanjong Rhu 

zurück zur Übersicht