Filme A bis Z

Praia do Futuro

Länge:
106' min.
Herstellungsjahr:
2013
Land:
Brazil/Germany
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Wagner Moura
Jesuita Barbosa
Clemens Schick
Produktionsfirma:
Coracao da Selva
Berlinale Sektion:
Wettbewerb
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Das Wasser ist das Element des Rettungsschwimmers Donato und das Meer sein Zuhause. Auf unerwartete Weise wird der titelgebende “Strand der Zukunft“ seinem Leben eine neue Richtung geben. Als zwei Männer in eine gefährliche Strömung geraten, kann er den deutschen Touristen Konrad retten, doch dessen besten Freund holt die See. Während man den Leichnam an der Küste sucht, kommen sich Konrad und sein Retter näher. Die starke körperliche Anziehung schlägt schnell in tiefere Gefühle um. Donato folgt Konrad nach Berlin und damit in eine Stadt, die nicht am Meer liegt, in der man sich jedoch neu erfinden kann. Jahre später wird Donato mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Wütend steht sein jüngerer Bruder Ayrton vor der Tür und will wissen, warum Donato ihn, ohne ein Wort zu sagen, verlassen hat. Auch Ayrton wird sich in den Strudel der fremden Stadt werfen, und auch er wird mehr Fragen als Antworten finden. In seinem neuen Spielfilm folgt der in Berlin lebende brasilianische Regisseur Karim Aïnouz erneut Liebes- und Identitätssuchern, die alles riskieren, um zu sich selbst und zu ihren Gefühlen zu finden.

BIOGRAFIE Karim Ainouz

1966 in Fortaleza, Brasilien, geboren. Architekturstudium in Brasilia und Filmstudium an der NYU. Sein Spielfilmdebüt MADAME SATÃ (2002) wurde in Cannes in der Reihe„Un Certain Regard“ gezeigt und erhielt weltweit Auszeichnungen. 2008 inszenierte er die TV-Serie ALICE. Seine Kunstinstallationen wurden mehrfach ausgestellt, unter anderem bei der Bienal de São Paulo und der Sharjah Biennial.

FILMOGRAFIE Karim Ainouz (Auswahl)

2014 Cathedrals of Culture  2013 Praia do Futuro  2013 Venice 70: Future Reloaded  2011 O Abismo Prateado (The Silver Cliff )  2011 Sunny Lane; Kurz-Dokumentarfilm  2010 Alice: O Primeiro Dia do Resto de Minha Vida  2009 Viajo Porque Preciso, Volto Porque te Amo (I Travel Because I Have to, I Come Back Because I Love You)  2008 Alice  2006 O Céu de Suely (Suely in the Sky)  2003 Hic Habitat Felicitas  2002 Rifa-me  2002 Madame Satã (Satã)  1994 Paixão Nacional  1993 Seams  1992 O Preso  1988 Le Ballon de Bairros 

Trailer
Karim Aïnouz @IMDb

zurück zur Übersicht