Filme A bis Z

Winner

Fresa y chocolate

Länge:
110 min.
Herstellungsjahr:
1993
Land:
Kuba/Mexiko
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Jorge Perugorría
Vladimir Cruz
Mirta Ibarra
Francisco Gattorno
Joel Angelino
Marilyn Solaya
Andrés Cortina
Antonio Carmona
Ricardo Ávila
María Elena del Toro
Zolanda Oña
Diana Iris del Puerto
Produktionsfirma:
SGAE; Tabasco Films
Berlinale Sektion:
Wettbewerb
Berlinale Kategorie:
Spielfilm
Teddy Award:
Audience Award

Diego, ein schwuler Künstler mit großen Zweifeln am kommunistischen System Kubas umgarnt den Studenten David, der begeistert vom System seinen Weg sucht. Ihre erste Begegnung findet im Coppelia, der „berühmtesten Eisdiele zwischen Miami und Feuerland“ statt. Diego, der sich aus dem Ausland Bücher von Mario Vargas Llosa und anderen Autoren importieren lässt und sich um Ausstellungen mit christlichen Skulpturen bemüht, ist verrückt nach Erdbeereis und Männern, während der von Liebeskummer geplagte David Schokoladeneis und Frauen liebt.

Diego versucht, David zu verführen. David ist empört und will Diego bei der Parteileitung anzeigen. Er bekommt von einem Kommilitonen und Parteifreund jedoch den Auftrag, zum Schein eine Freundschaft mit Diego einzugehen, um ihn auszuspionieren. David willigt ein, doch wider Erwarten entwickelt sich zwischen den beiden Männern eine echte freundschaftliche Beziehung. David erhält Einblick in Diegos künstlerische Welt und seine liberalen Ansichten. Diegos einsame, neurotische Nachbarin Nancy lernt David ebenfalls kennen und verliebt sich in ihn, was zu eifersüchtigen Spannungen zwischen Diego und Nancy führt. Letztendlich sorgt Diego jedoch dafür, dass Nancy und David miteinander schlafen; Davids Liebeskummer wird geheilt. Der sich immer stärkeren Repressionen ausgesetzt sehende Diego muss Kuba verlassen. Der selbstbewusst gewordene David setzt sich öffentlich für seinen verfolgten Freund ein. (Wikipedia)

deutschen Trailer auf YouTube ansehen

FILMOGRAFIE Tomás Gutiérrez Alea (Auswahl)

1993 Fresa y chocolate 

FILMOGRAFIE Juan Carlos Tabío (Auswahl)

1993 Fresa y chocolate 

zurück zur Übersicht