Filme A bis Z

Quand on a 17 ans

Länge:
116 min.
Herstellungsjahr:
2014
Land:
France
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Sandrine Kiberlain
Kacey Mottet Klein
Corentin Fila
Alexis Loret
Produktionsfirma:
Fidelité Films
Berlinale Sektion:
Wettbewerb
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Damien und Thomas gehen in dieselbe Gymnasialklasse – und mögen sich ganz und gar nicht. Sobald Worte nicht mehr genügen, um sich gegenseitig zu verletzen, prügeln sie aufeinander ein. Dabei könnten sie Freunde sein: Damien, der Sohn der Landärztin Marianne und eines Militäriegers, der gerade im Auslandseinsatz ist, und Thomas, Adoptivsohn mit maghrebinischen Wurzeln, der in einer Bauernfamilie auf einem abgelegenen Berghof lebt. Als die Bäuerin nach mehreren Fehlgeburten wieder ein Kind erwartet und einer komplizierten Schwangerschaft entgegensieht, nimmt Marianne den verschlossenen Jungen für eine Weile bei sich auf. Damien und Thomas müssen nun unter einem Dach leben ... In seinem neuen Film behandelt André Téchiné, der mit Filmen wie Les temps qui changent (2005) und Les témoins (Die Zeugen, 2007) schon mehrfach im Wettbewerb der Berlinale vertreten war, das Aufwachsen in verschiedenen sozialen Milieus, die Verwirrungen der Jugend und die Erziehung der Gefühle. Ein raues südwestfranzösisches Bergdorf im Wechsel der Jahreszeiten wird zur Seelenlandschaft für die zwischen Ablehnung und Anziehung changierende Beziehung zweier junger Männer.

BIOGRAFIE André Téchiné

Geboren 1943 in Valence d’Agen, Frankreich. 1964 bis 1967 Redakteur der Filmzeitschrift „Cahiers du Cinéma“. Regieassistent bei Jacques Rivette, erste Inszenierungen an Pariser Theatern. Seit Anfang der Siebzigerjahre Drehbuchautor und Regisseur. Zu seinen größten Erfolgen zählen MA SAISON PRÉFERÉE (MEINE LIEBSTE JAHRESZEIT) sowie das vielfach ausgezeichnete Drama LES ROSEAUX SAUVAGES (WILDE HERZEN). Im Wettbewerb der Berlinale war er zuletzt 2007 mit LES TÉMOINS (DIE ZEUGEN) vertreten.

FILMOGRAFIE André Téchiné (Auswahl)

2014 Quand on a 17 ans  2013 Tous les Garçons et les Filles de leur Age  2012 L'homme qu'on avait trop  2011 Impardonnables   2009 La fille du RER  2006 Les Temoins  2004 Les Temps Qui Changent  2003 Les Égarés   2001 Loin  1998 Alice et Martin  1994 Les Voleurs  1994 Les Roseaux Sauvages  1993 Ma Saison Préférée   1991 J'embrasse pas  1987 Les Innocents  1986 Le Lieu du Crime  1985 Rendez-vous  1983 La Matiouette  1981 Hotel des Amériques  1979 Les Coeurs Bronte  1976 Barocco  1975 Souvenir d'en France  1969 Paulina s'en va 

Trailer

zurück zur Übersicht