Filme A bis Z

Machboim

Länge:
90 min.
Herstellungsjahr:
1979
Land:
Israel
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Doron Tavory
Gila Almagor
Benyamin Armon
Chaim Nadaya
Efrat Lavie
Produktionsfirma:
Jeff Justin-Dan Wolman Production
Berlinale Sektion:
Panorama
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Uri, 12, berichtet seinem Lehrer Balaban als Spion, wenn er bemerkt, dass Bakaban sich mit einem jungen arabischen Mann trifft. Später entdeckte er, dass Balabans Interesse an dem jungen Arab ist romantisch und nicht politisch.

Heute wie vor 36 Jahren: Liebe zwischen Arabern und Juden wird bestraft, Hass und Morden wird als Normalität verhandelt. Dan Wolman wirft früh einen mutigen Blick auf diese niemals zu akzeptierende Situation.

BIOGRAFIE Dan Wolman

Geboren 1941 in Jerusalem. Studierte Film in den USA und drehte über 50 kurze sowie abendfüllende Dokumentar- und Spielfilme. Lehraufträge u.a. an der Universität Tel Aviv, an der MA'ALE School in Jerusalem, der New York University und der School of Visual Arts in New York. Schrieb und inszenierte
auch Theaterstücke in den USA, Israel und Frankreich. Engagiert sich in der Förderung israelisch-äthiopischer Filmemacher und entwickelt neue Strategien für die unabhängige Filmdistribution. Mehrfach preisgekrönt und Mitglied zahlreicher Festivaljurys, u.a. in Istanbul, Bratislava und Mumbai.

FILMOGRAFIE Dan Wolman (Auswahl)

2010 Gei Oni  2006 Yadayim Kshurot  2004 Habiographia Shel Ben  2000 Ahot Zara  1994 Ha-Merhak  1984 Chayal Halayla  1979 Machboim  1975 Michael Sheli  1975 Informationsschau  1972 Floch  1970 Ha-Timhoni 

zurück zur Übersicht