Filme A bis Z

A Boy Needs a Friend

Im neuesten Teil seines fortlaufenden Videoessays „Final Thoughts“ wendet sich Steve Reinke dem Thema Freundschaft im Allgemeinen und insbesondere dem Konzept der queeren nietzscheanischen Freundschaft zu. Die eklektische Mischung disparater Bilder, die von Found-FootageCollagen über digitale Animationen zu Handy-Videos reichen, wird wie üblich durch Reinkes bewusstseinsstromartigen Off-Kommentar zusammengehalten, in dem er Theorien über die Austauschbarkeit von Stephen [...]

mehr

A casa de Alice

engl. Titel: Alice's House
dt. Titel: Bei Alice zuhause

Ein Arbeiterviertel in São Paulo. Hier lebt die Nagelpflegerin Alice, eine Frau über 40, zusammen mit ihrem Ehemann Lindomar, einem Taxifahrer, mit dem sie schon seit mehr als 20 Jahren verheiratet ist. Bei ihnen wohnt Lindomars Mutter, Dona Jacira. Eigentlich ist sie es, die den Haushalt führt: Sie kocht, putzt, wäscht und hört dabei den lieben langen Tag das "Großmutterprogramm", ihre Lieblingssendung im Radio. Alice und Lindomar haben drei Kinder, [...]

mehr
Winner

A Horse Is Not A Metaphor

Die Filmemmacherin Barbara Hammer kämpft gegen Eierstockkrebs – mit Bildern ihrer Ausritte auf dem Pferderücken und vom Schwimmen im Fluss, die sie in ihrem neuen Experimentalfilm A HORSE IS NOT A METAPHOR verarbeitet. Nicht einfach nur Überlebende ihrer Krebserkrankung, sondern vielmehr nachdrücklich Lebende, reitet sie über die roten Hügel von Georgia O’Keefe’s Ghost Ranch in New Mexico, die grasbewachsenen Ausläufer von Big Horn in Wyoming [...]

mehr

A Jihad For Love

„Dschihad“, der „heilige Krieg“, klingt nicht nur im Deutschen bedrohlich. Nach den Anschlägen vom 11. September und mit der zunehmenden Angst vor einer terroristischen Bedrohung durch Islamisten ist der Begriff auf „Krieg“ reduziert worden, dabei hat der Dschihad eine komplexere Bedeutung. Für den Islam ist der Dschihad von zentralem Wert, geht es doch darum, sich als Gemeinschaft und als Einzelner auf dem Weg zu Gott anzustrengen und durch Taten [...]

mehr

A Lazy Summer Afternoon with Mario Montez

Ein Boot, ein See, ein träger Sommernachmittag, Naturidylle-Glamour. Die legendäre, unwiderstehliche, unverwüstliche US-Underground-Legende Mario Montez seziert die albernen Fashion-Tipps von Hollywood-Ikone Joan Crawford: „Such crap!“

mehr

A Midsummer Night's Dream

Shakespeares populärstes Stück: ein Liebesreigen jungverliebter Menschenkinder und übernatürlich begabter Waldgeister. Mit Hollywood-Stars und tollen Spezialeffekten aufwendig verfilmt durch Max Reinhardt, den ”großen Zauberer” des Deutschen Theaters.

mehr

A Spectacle of Privacy

Zwei Menschen in einem Hotelzimmer. Ein privater, intimer Raum. Dies ist die Geschichte der Stadt, die das Verschwinden und die Zerstörung ihrer Einwohner betrauert, deren Kämpfe die Richtung verloren haben.

mehr
Winner

A Walk into the Sea: Danny Williams and the Warhol Factory

Nadia besucht ihre Enkelin am Arbeitsplatz - der Warhol Foundation - und erzählt, dass ihr unter mysteriösen Umständen verschwundener Sohn Andys Lover gewesen sei und bei ihm gelebt habe. Von dem Moment an werden zwei Familiengeschichten zur Projektionsfläche: die einer bürgerlichen amerikanischen Familie und die wohl legendärste der Kunst: Warhols Factory. Mit Unterstützung von Callie Angell, Kuratorin des Andy Warhol Film Projects am Whitney Museum, gelingt [...]

mehr

A world of our own

„Das Gespräch beginnt: Ich identifiziere mich mit vielen Personen, zum Beispiel mit Valeska Gert und Édith Piaf und Patti Smith und Ariana Foster und Rosa Luxemburg... ...Ich glaube sie war eine Freiheitskämpferin. Sie sang Liebeslieder und, äh, vom echten Leben.“ (Aus dem Videotranskript) Die Videomontage A WORLD OF OUR OWN verwebt die Geschichten verschiedener Cosmo-Figuren, Entdeckerinnen bekannter und unbekannter Welten, wahre und erfundene Freiheitskämpferinnen [...]

mehr

Aarekti Premer Golpo

engl. Titel: Just Another Love Story

Männer in Frauenrollen sind typisch für das traditionelle bengalische Theater. Einer der letzten noch lebenden androgynen Stars des bengalischen Theaters ist Chapal Bhaduri. Ein junger schwuler Filmemacher will einen Film über die Theaterlegende drehen und bittet den 71-Jährigen deshalb um ein Interview. Ein konzentriertes Gespräch beginnt, das schnell den Rahmen eines normalen Interviews überschreitet. Als der Schauspieler von den schmerzlichsten Augenblicken in [...]

mehr

Absolute Wilson

Die Ästhetik Robert Wilsons prägt seit 40 Jahren die internationale Theater- und Opernszene. Parallel dazu machte sich Wilson einen Namen als Installationskünstler. Beeinflusst durch so berühmte Choreografen wie George Balanchine, Merce Cunningham und Martha Graham sowie durch den Abstrakten Realismus der 50er Jahre, entwickelte er seine unverkennbare bildliche Sprache.  Fünf Jahre lang hat Katharina Otto-Bernstein ihn für ihren Film mit der Kamera begleitet. [...]

mehr

Ai no Mukidashi (愛のむきだし)

engl. Titel: Love exposure

Yu besucht die Oberschule und lebt bei seinem Vater. Nach dem frühen Tod der Mutter hat sich Yus Vater entschlossen, katholischer Priester zu werden. Er ist sehr beliebt, und Vater und Sohn führen ein ruhiges, glückliches Leben. Eines Tages verliebt sich eine Frau namens Kaori in Yus Vater. Yu ist gegen die Verbindung, ihm missfällt das exzentrische Auftreten, mit dem Kaori sich in das friedliche Zusammenleben drängt. Weil aber Yus Vater Kaori nicht heiraten darf, verlässt [...]

mehr

Al bahr min ouaraikoum

engl. Titel: The Sea is Behind

Tarik kann nicht über den Verlust seiner Kinder weinen. Tarik kann über sein ruiniertes Leben nicht weinen. Stattdessen verhüllt er den Schnauzer unter einem Schleier und schwingt beim Straßenumzug die Hüften zu Musik: Tarik ist ein H’Dya, ein traditionell in Frauenkleidung tanzender Künstler. Tariks Vater, der die Prozessionen durch die leeren Straßen Marokkos anführt, weint sich die Augen aus, als sein geliebtes Zugpferd Larbi nicht mehr will, [...]

mehr
Winner

Alfalfa

ALFALFA ist ein Alphabet für Schwule. Es hat eine überraschende Struktur, um ein komplexes System verschiedener Bedeutungsmöglichkeiten zu kreieren. Jeder Buchstabe des Alphabets wird vor marmorblauem Hintergrund eingeführt: A steht für ..., B für ... Dann wird das jeweilige Bild gezeigt, für das der Buchstabe steht.

mehr
Winner

Alkali, Iowa

Beim Jäten eines Bohnenfelds entdeckt ein junger, heimlich schwuler Farmer einen seltsamen "Familienschatz": vergrabene Erotica. Als Jack herausbekommt, welchem seiner Angehörigen sie einst gehörten, findet er endlich den Mut, sich zu seiner Sexualität zu bekennen. Und so begeht er den 4. Juli mit einer ganz besonderen "Unabhängigkeitserklärung".

mehr
Winner

All Over Me

Die 15-jährige Claude wohnt mit ihrer Mutter in dem New Yorker Stadtteil Hell's Kitchen. Von der Wohnung ist es nur ein Katzensprung quer durch den Park zu dem Haus, in dem Ellen, ihre Freundin, lebt. Es ist Sommer, die Schulferien stehen kurz bevor. Mutter und Tochter verbinden keine Gemeinsamkeiten, ganz im Gegenteil. Claudes Mutter ist fast nur mit ihrem Aussehen und ihrem neuen Freund beschäftigt. Für ihre Tochter, die langsam erwachsen wird, zeigt sie wenig Interesse. So [...]

mehr

Alle meine Stehaufmädchen – Von Frauen, die sich was Trauen

engl. Titel: All My Tumbler Girls Or All About Women Who Dare To...

In seinem Film porträtiert Lothar Lambert elf Frauen aus Berlin jenseits von Vierzig. Unter ihnen Berliner Institutionen wie Irene Schweitzer vom „Kaufhaus Schrill“ in der Bleibtreustraße, die Fotografin Erika Rabau oder die Malerin Evelyn Sommerhoff. Die Berichte über ihre Erlebnisse und Erfahrungen, ihr gegenwärtiges Leben und ihre Erwartungen an die Zukunft werden ineinander verschränkt. Die Frauen berichten von chaotischen Familienverhältnissen, dramatischen [...]

mehr
Winner

Alt om min Far

engl. Titel: All About My Father
dt. Titel: Alles über meinen Vater

Esben Benestad lebt als Arzt in einer norwegischen Kleinstadt. Er besitzt eine eigene Praxis, hat zwei sexualkundliche Bücher verfasst und ist Kolumnist einer Männerzeitschrift.Darüber hinaus ist er als liberaler Politiker aktiv. In Norwegen kennt man Esben Benestad auch in einer anderen Identität: als Esther Pirelli, Sexualtherapeutin und Gelegenheitsschauspielerin. Esben Benestad ist Transvestit. Mit Humor, Zuneigung und Ironie zeichnet sein Sohn ein persönliches Porträt [...]

mehr

Amphetamine

Im Chinesischen besitzt das Wort „Amphetamine“ noch eine weitere Bedeutung, nämlich: „Ist dies nicht sein Schicksal?“ Von ihm wird in diesem leidenschaftlichen Drama ein junger Fitnesstrainer namens Kafka eingeholt. Kafka arbeitet nebenher als Kampfsportkünstler und Botenjunge. Nur mithilfe mehrerer Jobs kann er seine kranke Mutter finanziell unterstützen. Der Vater lebt nicht mehr. Er hat sich vor langer Zeit das Leben genommen. Kafka war damals noch ein [...]

mehr
Winner

An Englishman in New York

1975: Der offen homosexuell lebende Autor Quentin Crisp hat mit seinen 66 Jahren gerade die Hoffnung aufgegeben, vielleicht doch noch berühmt zu werden, da macht ihn der überraschende Erfolg des britischen Fernsehfilms THE NAKED CIVIL SERVANT, der auf Quentins Leben basiert, über Nacht zum Star. Während Quentin erfolgreich eine ganze Nation dazu zwingt, sich zu outen, dämonisiert ihn diese dafür. Sie verweigert ihm, in die Anonymität zurückzukehren. Als [...]

mehr

Anak-Anak Srikandi

engl. Titel: Children of Srikandi

Srikandi ist eine Figur des indischen Mahabharata, die ihre Geschlechtsidentität ändert, um als Frau gleichberechtigt unter Männern zu leben und zu kämpfen. Sie ist das Leitbild für acht sehr persönliche Blicke auf lesbisches, bisexuelles und transidentisches Leben im islamisch geprägten Indonesien. Entstanden als kollektives Filmprojekt, vom persönlichen Essay bis zur radikalen, konzeptuellen Auseinandersetzung mit queerer Politik, ist es eine selbstbewusste [...]

mehr

Ander

Das Tal von Arratia im August 1999. In der ländlichen Abgeschiedenheit des Baskenlandes lebt der gut 40 Jahre alte Bauer Ander mit seiner Schwester Arantxa und seiner alten Mutter zusammen. Er führt ein monotones Leben, das nur Arbeit kennt – entweder auf dem Hof oder in der nahen Fahrradfabrik. Demnächst wird Arantxa heiraten und das ge­mein­same Elternhaus verlassen, Ander sich dann allein um die halsstarrige Mut­ter zu kümmern haben. Doch dann bricht er [...]

mehr

Anders als die Anderen

engl. Titel: Different from the Others
dt. Titel: Anders als die Anderen

Der Geigenvirtuose Paul Körner fördert das musikalische Talent des jungen Kurt Sivers, dessen Eltern das schwärmerische Verhältnis der beiden mit Misstrauen beobachten. Körner wird wegen seiner Homosexualität vom Ganoven Bollek erpresst. Schließlich zeigt Körner den Erpresser an, der sich mit einer Anzeige wegen § 175 revanchiert. In einer Rückblende berichtet Körner Else, Sivers′ verständnisvoller Schwester, seine Entwicklung [...]

mehr

Andy Warhol: A Documentary Film

Der Kunsthistoriker Neil Printz sieht in ihm schlicht einen Markstein der Kultur, dessen Bedeutung über die Kunstgeschichte weit hinausreicht: "Andy Warhol ist ein Markstein unserer Alltagskultur, der gesamten Kultur seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Für mich ist er der wahrscheinlich bedeutendste Künstler in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, vielleicht sogar der wichtigste Künstler des gesamten Jahrhunderts. Wenn wir einen visuellen Ausdruck dafür [...]

mehr
Winner

Ang lalaki sa buhay ni selya

engl. Titel: The Man in her life
dt. Titel: Der Mann in ihrem Leben

(...) Erst nach den Trauungsfeierlichkeiten wird Selya gewahr, daß ihr Bräutigam außerstande ist, seine ehelichen Pflichten zu erfüllen. Völlig unvorhergesehen taucht Bobby wieder auf. Zunächst zeigt Selya ihm die kalte Schulter, doch als sie plötzlich Ramon und Carding bei einem leidenschaftlichen Kuß erwischt, fällt es ihr wie Schuppen vor die Augen, und sie läßt sich erneut mit Bobby ein. Selya wird schwanger, Bobby macht sich eiligst [...]

mehr
Winner

Ang Pagdadalaga ni Maximo Oliveros

engl. Titel: The Blossoming Of Maximo Oliveros
dt. Titel: Maximo Oliveros blüht auf

In diesem Film steht die Reinheit der ersten Liebe der Armut und der Korruption gegenüber, die das Leben in den Slums von Manila prägen. Hier lebt der 12-jährige Maxi. Seine Familie ist arm. Für seine kleinkriminellen Angehörigen räumt er das Haus auf, kocht, wäscht, flickt die zerfetzten Jeans und beschafft notfalls das nötige Alibi, um Geschwister oder den Vater vor der Verhaftung zu bewahren. Dass Maxi schwul ist, wird akzeptiert. Geliebt und beschützt [...]

mehr

Angel

"Ich liebe Sie seit unserer ersten Begegnung, und ich werde Sie lieben bis zum Ende meiner Tage." - England 1905. Angel Deverell, eine junge, hochbegabte Schriftstellerin aus ärmlichen Verhältnissen, hat mit ihren eskapistischen Gesellschaftsromanen glänzenden Erfolg. Daraufhin erfüllen sich ihr alle Träume, die junge Frauen ihres Alters träumen. Doch Erfolg, Ruhm und die große Liebe - ist das vielleicht nicht doch zu viel auf einmal? Dem strahlenden [...]

mehr

Anne of the Indies

dt. Titel: Die Piratenkönigin

Die "Piratenkönigin" Anne Providence entdeckt an Bord eines gekaperten englischen Schiffes einen französischen Gefangenen: Pierre François La Rochelle gibt an, von ihren Erzfeinden geschanghait worden zu sein. Anne ernennt ihn daraufhin zu ihrem Ersten Offizier. Doch kann sie dem Mann, in dessen Armen sie sich unversehens wiederndet, tatsächlich trauen? Wo doch ihr väterlicher Piratenkumpan Captain Blackbeard in ihm einen französischen Marineoffizier [...]

mehr

Annie

Der Star Annie, eine bekannte Porno-Königin, ist Performance-Künstlerin. Sie verwandelt sich von einer grauen Maus in eine Raubkatze mit Stöckelschuhen und Witwenschleier. Mit einer einzigen Geste demystifiziert Annie David Cronenbergs Unterleibshysterie aus dem Film DEAD RINGERS - DIE UNZERTRENNLICHEN, wenn sie ein Spekulum einführt und dem Zuschauer den Blick in ihre Vagina eröffnet.

mehr

Antes o tempo nao acabava

engl. Titel: Time Was Endliss

In einen indigenen Stamm im Amazonasgebiet hineingeboren, hat Anderson schmerzhafte Initiationsriten kennengelernt. Nun wohnt er mit seiner Schwester und deren kranker Tochter in der Großstadt Manaus, hat ein Handy, arbeitet in verschiedenen Jobs und muss sich den Herausforderungen zwischen modernem Leben und dem Glauben der Schamanen stellen. Für ihn stoßen die beiden Welten täglich zusammen: Wenn seine Nichte geopfert werden soll, ihm ein mythisches Monster in Menschengestalt [...]

mehr

Antônia

engl. Titel: Antonia

Preta, Barbarah, Mayah und Lena sind seit ihrer Kindheit Freundinnen. Sie leben in Vila Brasilândia am Rand São Paulos. Noch arbeiten sie als Backgroundsängerinnen, doch längst träumen sie von einer Karriere mit der eigenen Gruppe. "Antônia" nennen sie sich, und seit sie sich entschlossen haben, die Backgroundsingerei an den Nagel zu hängen, nimmt der Traum von der eigenen Karriere Gestalt an. Mit Talent, Manager und einem Repertoire aus Rap, Pop, [...]

mehr

Apflickorna

engl. Titel: She Monkeys

Stutenbiss im Pferdestall! Als Emma neu in die Voltigiergruppe kommt, lernt sie dort Cassandra kennen. Die erfahrene Kunstreiterin erkennt in der Neuen, die mit beherrschten, kraftvollen Bewegungen die Pferde an die Kandare nimmt, sofort deren besonderes Talent. Cassandra ist attraktiv, willensstark, lebhaft – die Anziehungskraft, die zwischen den beiden jungen Frauen entsteht, ist durchaus beiderseitig. Bald verbindet die zwei eine symbiotische Freundschaft. Doch dann gibt es Komplikationen, [...]

mehr

Arias With A Twist: The DocuFantasy

Joey Arias hat die Performancekunst der Drag- Queens geadelt. Arias ist ein Markenzeichen und steht für die Verbindung von Avantgarde und Popmusik und die Wiederauferstehung der göttlichen Stimme von Billie Holiday. Joey war Andy Warhols Muse, stand mit Klaus Nomi, David Bowie und Iggy Pop auf der Bühne. Als »Mistress of Seduction« hatte er sich innerhalb kurzer Zeit in Las Vegas einen Namen gemacht. ARIAS WITH A TWIST – seine zusammen mit dem Puppenspieler Basil [...]

mehr

As Rosas Brancas

engl. Titel: The White Roses

Eine Gruppe tanzt auf einem Sportplatz zur Musik von Supertramp. Die Geschwister tragen Blumen an das Grab im tiefen Schnee, Blumenkränze im Haar. Der Vater dirigiert die Geschwister. Sie umarmen sich. Die Erinnerung hält Einzug über Bilder, die im Amulett des Bruders, Gabriel, geborgen sind. Die Mutter ist tot – wie die Leere füllen, die sie hinterlässt? Jedes einzelne Familienmitglied sucht seinen Weg. Muss seinen Weg neu bestimmen. Es sind ruhige Bilder und Gesten, [...]

mehr

As they say

Vater und Sohn machen einen Ausflug in die Berge für ein gemeinsames Angelwochenende. Als der Sohn dem Vater gesteht, dass er schwul ist, eskaliert die Situation: Männlichkeitsproben, Rituale, Gewalt, Gefühlseruptionen, Sprachlosigkeit und ein schließlich doch unerwartetes Ende. Der Film zeugt nicht nur von einem Familien- und Generationenkonflikt, sondern platziert diesen inmitten einer überwältigenden Landschaft (das Rifgebirge), die darin selbst zum Akteur wird. [...]

mehr

Atos dos Homens

engl. Titel: Acts of Men

In Baixada Fluminense, einem Ort in der Nähe von Rio de Janeiro, wurden Ende März 2005 29 Menschen im größten Massaker der Geschichte Rios von Todesschwadronen getötet. Die inzwischen gefassten Mörder sind Polizisten, die zu so genannten Vernichtungskommandos gehören und in Erpressungen, Entführungen, Drogenhandel und in Tötungsdelikte verwickelt sind. Die Wurzeln dieses Problems reichen in die 50er Jahre zurück und haben heute einen extremen [...]

mehr
Winner

Au-delà de la haine

engl. Titel: Beyond Hatred

Inhalt Weil der neunundzwanzigjährige François Chenu seine Homosexualität offen zeigte, wurde er in der Nacht des 13. September 2002 in einem Park im französischen Reims von drei Skinheads getötet. François‘ Eltern versuchen, ihre Trauer zu verarbeiten, und engagieren sich weiter für Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden.  Über den Film "In einer Septembernacht 2002 streifen drei Skinheads durch einen Park in Reims. [...]

mehr

Audre Lorde. The Berlin Years. 1984-1992

1992, vor genau zwanzig Jahren, starb die berühmte afroamerikanische Dichterin und Autorin Audre Lorde, einer vielzitierten Selbstbeschreibung zufolge „Lesbe, Feministin, Schwarze, Dichterin, Mutter, Kämpferin“. In den Achtzigerjahren holte Dagmar Schultz, die damals am John-F.-Kennedy Institut der Freien Universität Berlin lehrte, Lorde als Gastprofessorin nach Berlin. Ein Schritt, der nachhaltige Auswirkungen hatte. Lorde wurde zur Mentorin und Mitbegründerin [...]

mehr

Auf der Suche

engl. Titel: Looking for Simon

Simon, ein junger Arzt aus Deutschland, der in Marseille lebt und arbeitet, ist seit zwei Wochen unerreichbar. Seine Wohnung hat er überstürzt verlassen. Simons Mutter Valerie folgt einem unbestimmten Gefühl und reist nach Frankreich um ihn zu suchen. Sie bittet seinen ehemaligen Freund Jens ihr dabei zu helfen. Doch eine Spur nach der anderen löst sich in Luft auf. Ist Simon doch nur verreist und möchte ungestört bleiben? In seiner Kollegin Camille und dem jungen [...]

mehr

Ausência

engl. Titel: Absence

Seit sein Vater die Familie im Stich gelassen hat, reibt sich der 15-jährige Serginho zwischen den neuen Anforderungen seines Alltags auf. Er arbeitet bei seinem Onkel auf dem Markt, bietet seiner labilen Mutter Halt und kümmert sich um seinen kleinen Bruder. Aber wo ist sein Platz in einer Welt, die ihn zwingt, zu früh erwachsen zu sein? Voller Sehnsucht nach Zuneigung lässt er sich mit seinen Freunden Mudinho und Sivinha durch São Paulo treiben, besucht eine Tante, [...]

mehr
Winner

Ausente

engl. Titel: Absent

AUSENTE nimmt das ambivalente Verhältnis zwischen einem Schwimmlehrer und einem seiner Schüler ins Visier und setzt dabei auf eine provokant elliptische Erzählweise und kühle, präzise komponierte Bilder, um die oft unbestimmbare Natur der Begierde zu vermitteln. --- Unter allerlei Vorwänden schleicht sich Martin in die Privatsphäre seines Sportlehrers Sebastian ein und verbringt eine Nacht in dessen Wohnung. Als der Lehrer die Intentionen seines Schülers [...]

mehr

Avant le déluge

dt. Titel: Vor der Sintflut

Eine Gruppe Jugendlicher, angewidert von den Eltern, will in die Südsee auswandern. Ein Einbruch endet mit dem Tod eines Nachtwächters und – wenig später – mit dem eines Mitglieds der Gruppe. Die Jugendlichen werden angeklagt. Ein Gerichtsdrama vor dem Hintergrund des ausgebrochenen Koreakrieges ist die Folge.... Quelle: Moviepilot Der immer anklagebereite Autor und Regisseur André Cayatte ("SCHWURGERICHT") weist hier die Alleinschuld der Eltern [...]

mehr